Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Jaspar Libuda + Daniel Moheit: Jahrhundertwunder (Konzert unterm Dach)

Datum
Freitag, 17. Februar 2023, 19:30 Uhr
Ort
Spandovia Sacra - Museum von St. Nikolai, Reformationsplatz 12, 13597 Berlin
Mitwirkende
Jaspar Libuda: Komposition, Fünfsaitiger Kontrabass. Daniel Moheit: Akkordeon, Komposition
Preis
frei. Spenden erbeten. Reservierung dringend empfohlen über https://www.nikolai-spandau.de/tickets

Komponist und Kontrabassist Jaspar Libuda und Komponist und Akkordeonist Daniel Moheit treten in Ihrer Kammermusik in einen überraschenden Dialog. Transparente, filigrane Klangfäden wechseln sich ab mit dichten, orchestralen Passagen. Freie, pulsierende Motive entwickeln sich zu rhythmischen Eskapaden. Ihre Musik entwickelt sich von Stille zu Klangfülle, von Improvisation zum Arrangement. Zusammen formen die beiden Berliner Musiker den Soundtrack zu einem imaginären Film mit leuchtenden und dunklen Themen. Sie spielen eigene Kompositionen ihres aktuellen Albums "Alarm auf der Zeitwacht".
Jaspar Libuda spielt auf einem für ihn speziell in Deutschland gebauten und zugeschnittenen fünfsaitigen Kontrabass mit hoher C-Saite.
Daniel Moheit spielt auf einem in Italien gebauten chromatischen Knopfakkordeon.

Unser Haus ist gemütlich, aber eng. Um das Infektionsrisiko für alle Beteiligten möglichst gering zu halten, bitten wir Sie herzlich, auch am Platz eine FFP2-Maske zu tragen. Wir werden lüften und einen Luftreiniger einsetzen.

Das Konzert findet auf dem Dachboden eines mittelalterlichen Fachwerkhauses statt (leider nicht barrierefrei).

Eintritt frei. Spenden erbeten. Reservierung dringend empfohlen.
Kostenfreie Tickets über: https://www.nikolai-spandau.de/tickets oder gleich hier (ab 17.1.23):