25 Jahre Museum Spandovia Sacra: "Heute ist Kirmes in St. Nikolai"

07
SEP

Datum Samstag, 7. September 2019, 11:00 - 16:00 Uhr
Ort
In und um St. Nikolai
Preis
frei

Seit 25 Jahren gibt es das Kirchenmuseum Spandovia Sacra am Reformationsplatz 12 in der Spandauer Altstadt. Es ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirchengemeinde St. Nikolai in Berlin-Spandau. Das Jubiläum wird mit einem Fest zum Tag des offenen Denkmals begangen. Alle Arbeitsbereiche der Kirchengemeinde tragen zum Gelingen des Festes bei. Die Angebote sind für die Besucher*innen kostenfrei.

Hier die Einzelheiten des Programms (Änderungen vorbehalten):

11.00 Uhr: Eröffnung des Gemeindefestes
Die Museums-Geburtstagstorte wird angeschnitten. Museum und Kirche öffnen ihre Türen. Auf dem Reformationsplatz gibt es viele Stände und Spielangebote für Groß und Klein. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Drehorgelspieler begleitet das Fest mit seiner Musik. Das Museum präsentiert seine Ausstellungen und gewährt bis 16 Uhr Einblicke auch in die Bereiche des Hauses, die sonst verschlossen sind.

11.30 Uhr: Überblicksführung durch das Museum vom Keller bis zum Dachboden

12.00 Uhr: Orgelandacht in der Kirche
Dr. Dietmar Hiller spielt Werke von alten und neuen Meistern auf der großen Eule-Orgel.

12.30 Uhr: Kirchturmführung auf Fontanes Spuren

13.00 Uhr: Vormittagschor St. Nikolai

14.00 Uhr: Zirkus Familienzentrum Stresow

14.30 Uhr: Band Spätlese (auch um 15.30 Uhr)
aus der Ev. Weinbergkirchengemeinde Spandau

15.00 Uhr: Kleine Strickmodenschau

16.00 Uhr: Die Open-air-Angebote schließen.
Das Museum mit Ausstellungen und Café ist bis 18 Uhr geöffnet. Die St.-Nikolai-Kirche ist bis 20 Uhr zur Besichtigung geöffnet. Es gibt "Geschichte und Geschichten zur Ribbeckschen Kapelle". Durch die Innenbeleuchtung der Sakristei sind das Luther- und das Melanchthon-Bleiglasfenster besonders gut zu sehen.

16.00 Uhr: Konzert in der Kirche
Thilo Hoppe (Trompete) und Bernhard Kruse (Orgel) spielen Werke von Henry Purcell, Niels W. Gade, Jan Koetsier u. a.

17.30 Uhr: Kirchturmführung auf Fontanes Spuren

18.00 und 19.00 Uhr: Führung durch die St.-Nikolai-Kirche

Ausstellungen:
Museum Spandovia Sacra: Nicht nur auf Sand gebaut - Geschichte(n) von Kirche und Stadt
Café im Museum: Natürlich. Werke von Stefani Urbiczek
St.-Nikolai-Kirche: Martin Luther und das Judentum – Rückblick und Aufbruch

Außerdem:
Der Dritte Welt-Laden am Reformationsplatz 7 ist von 11 bis 14 Uhr geöffnet.

Es wirken mit: Diakoniestation Spandau; Dritte-Welt-Laden Spandau; Ev. Jungenschaft Pegasus; Hort Petrus; Kinder, Familien, Konfirmanden und Jugendliche aus der St.-Nikolai-Gemeinde; Kindertagesstätte Behnitz; Kindertagesstätte Petrus; Klettercoach; Offene Kirche; Senioren der Gemeinde; Spandauer Klöppelweiber; Strickcafé St. Nikolai u.v.a.m.


Bildnachweise: