Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

PARNASSVS MVSICVS - Fiori musicali

Datum
Samstag, 6. November 2021, 18:00 Uhr
Ort
St.-Nikolai-Kirche Spandau, Reformationsplatz 1, 13597 Berlin
Mitwirkende
Stephanie Petitlaurent (Sopran), Irina Kisselova (Violine), Francois Petitlaurent (Zink) und Gösta Funck (Cembalo und Truhenorgel)
Preis
12,- € . Tickets erhalten Sie über unsere Homepage: www.nikolai-spandau.de/tickets

FIORI MUSICALI (musikalische Blumen = Verzierungskunst) präsentiert Musik aus Italien des
ausgehenden 16. und beginnenden 17. Jahrhunderts.
Das Programm stellt in seiner bewussten Vielfalt einen representativen Strauß
virtuoser Musik zusammen und schafft Brücken zwischen Renaissance- und Barockmusik.
Die Stückauswahl bildet die stilprägende virtuose Improvisationskunst der Renaissance ab, aus der die auskomponierte Verzierung der Barockmusik erwächst.
 Das Ensemble zeigt damit, dass die Improvisationskunst der Renaissance nach 1600 nicht sofort verschwand, sondern in anderer Form weiterlebte. Die Prima- und Seconda pratica wurden lange Zeit parallel praktiziert. Die Ideale der Renaissance waren nicht urplötzlich
vergessen.
Indem die Musikerinnen und Musiker diesen Übergang chronologisch illustrieren, können sie die Musik des Stile nuovo aus demselben Blickwinkel wie damals betrachten und besser vermitteln, was sie einst war: eine neue Musik (Giulio Caccini nennt seine Sammlung von 1601 nicht umsonst „Le Nuove Musiche“).

gefördert durch