Kietzer Feld

Gemeinschaft und Nachbarschaftshilfe sind im Seniorenwohnhaus “Kietzer Feld” eine Selbstverständlichkeit. Abseits der Altstadt Spandau, aber durch mehrere Buslinien doch schnell erreichbar (Kurzstrecke), bieten wir Ihnen selbstständiges, betreutes Wohnen in 1-Zimmer-Appartements. Vielerlei Angebote, wie u.a. Singen und Spielen, Tanzkreis, Gymnastik, Bibelstunde, Feiern und Ausflüge sind einige der Schwerpunkte des Hauses. Im Bedarfsfall vermitteln wir Ihnen Hilfs- und Pflegeangebote.

Die Wohnungen (ca. 365,- Euro Warmmiete) sind über Fahrstühle barrierefrei zu erreichen und verfügen über einen Balkon, eine Einbauküche und ein seniorengerechtes Bad mit Dusche. Das Haus hat mehrere Gemeinschaftsräume, Gästezimmer, eine Gästewohnung und eine Waschküche. Der schöne Garten des Hauses und der nahegelegene Südpark bieten Erholung in der Natur und im Grünen.

Wenn Sie gerade das Rentenalter erreicht haben oder es demnächst erreichen und Sie sich für unser Haus interessieren, würden wir uns über Ihren Anruf freuen. Wir stellen Ihnen gerne die vielfältigen Möglichkeiten, die das Haus bietet, vor.

Sie können sich bei uns auch gerne ehrenamtlich betätigen.

Adresse:
Seniorenwohnhaus “Kietzer Feld”
Baumertweg 11
13595 Berlin

Ansprechpartner: Gerhard Penz

Bildnachweise: